Archiv für Juli 2015

Refugees Welcome – SPENDENAKTION

Am vergangenen Montag kamen 300 Geflüchtete hier in Aachen an, die aus dem offensichtlich überfüllten und überforderten Auffanglager in Dortmund verlegt werden mussten.

Wir freuen uns über die positive Resonanz aus der Nachbarschaft in Kornelimünster und die ganzen zahlreichen freiwilligen Helfer*innen. Für die Meisten der 300 Menschen wird jedoch auch die Notunterkunft im Inda-Gymnasium in Kornelimünster Zwischenstation bleiben. Wahrscheinlich werden sie erst in den nächsten Tagen ihrem eigentlichen Aufenthaltsort (Kommune noch unbekannt) zugewiesen. Um diese Menschen willkommen zu heißen und um ihren Aufenthalt und hoffentlichen Neustart in Deutschland so angenehm wie möglich mitzugestalten, rufen wir zu einer Sachspendenaktion auf.

Die EU sowie die Bundesregierung scheinen nämlich nicht in der Lage zu sein, trotz Kenntnis der Situation, für würdige Unterkunftsbedingungen zu sorgen. Außerdem kann es nicht sein, dass Menschen von Kommune zu Kommune hin und her geschoben werden.

Folgendes kann bei der antirassistischen Veranstaltung bzw. beim Treffen der linksjugend [’solid] am kommenden Dienstag (den 28.07. zwischen 19 und 21Uhr) abgegeben werden:

Kleidung im Allgemeinen,

und im Besonderen:

Schuhe in allen Größen Kinderkleidung/Kinderschuhe Unterwäsche (Sport-)taschen/Rucksäcke Kinderwagen/Buggys sowie Kinderspielzeug.

Bitte keine Nahrung und keine Möbel!

Wir denken, es versteht sich von selbst, dass das Gespendete sauber, einwandfrei und zumutbar sein sollte.